“Sport im Park”, Boule spielen mit den Gohrer Pinguinen

© Löbel

“Sport im Park” ist ein kostenloses und unverbindliches Sportangebot für alle Altersgruppen und Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Dieses Angebot läuft schon in einigen Städten mit Erfolg und wird dieses Jahr zum ersten Mal in Dormagen angeboten.
Durch die Initiative von Manfred Rautenbach, Abteilungsleiter der Boule-Abteilung des SuS Gohr, ist es möglich auch Boule zu spielen oder neu für sich zu entdecken. Er und Thomas Folgert werden als Übungsleiter vor Ort sein und mit den Interessierten, und den weiteren anwesenden Pinguinen des SuS Gohr, Boule spielen.

Wann?
in der Zeit vom 05.06.19 bis zum Ende der Sommerferien immer mittwochs von 17.00 – 18.30 Uhr

Wo?
Treffpunkt: Parkplatz an der Turnhalle Beethovenstraße

Leihkugeln sind ausreichend vorhanden. Die Gohrer Pinguine würden sich freuen noch mehr Menschen für das Boule-Spiel begeistern zu können.
Weitere Informationen gibt es sowohl bei der Stadt Dormagen als auch unter: boule@sus-gohr.de, www.sus-gohr.de/Boule-Gohrer Pinguine oder telefonisch unter 0171-1769909.

Boule ist cool!