Der Platz

Posted on by

Auf dem Gelände des SuS Gohr stehen der Boule-Abteilung 14 optimal präparierte Bahnen zur Verfügung – sowohl ebene als auch mit Split aufgefüllte, um den Spielanreiz zu erhöhen und die Flexibilität der Spieler für unterschiedliche Bodenbeläge zu trainieren. Durch die große Anzahl von Bahnen können auch Turniere mit hohenTeilnehmerzahlen ausgetragen werden.

Die Bahnen sind an den Außenseiten durch Holzbalken begrenzt, die einzelnen Plätze sind durch Schnüre getrennt und gekennzeichnet. Die Maße der Bahnen sind unterschiedlich. Auf der Anlage sind 4  Bahnen mit den Maßen 4 x 15 Meter und 10 Bahnen mit den Maßen 3 x 12 Meter. Bei Bedarf ist eine Erweiterung um 2 weitere Bahnen mit den Maßen 3 x 12 Meter jederzeit möglich.

Es stehen ausreichend Bänke als Sitzmöglichkeiten für Spieler und Zuschauer und als Ablage zur Verfügung.

Die Anlage befindet sich in einem sehr guten Zustand. Da der  Boule-Platz Bestandteil der Sportanlage des SuS Gohr ist, steht ein Vereinsheim für Versammlungen und sonstige Anlässe zur Verfügung. Weiterhin gibt es auf der Sportanlage eine Gaststätte, in der die Spieler ihren Durst stillen können und auch die Möglichkeit haben eine Kleinigkeit zu essen. Hier gibt es regelmäßig an den beiden Spieltagen ein gemütliches “Après Boule” nach Spielende.