Das Spielmaterial

Posted on by

Was braucht man zum Boule spielen? Ohne Kugeln geht natürlich nichts. Sie brauchen 3 Metallkugeln mit gleichem Muster. Die Kugeln sollten bequem in der Hand liegen, ein für Sie angenehmes Gewicht haben und Ihrem Budget entsprechen. Kugeln gibt es nämlich in einer Preisspanne von 7 EURO bis über 300 EURO.

Ein guter Tipp: Wer billig kauft, kauft zweimal. Für eine akzeptable Hobbykugel müssen Sie um die 40-50 EURO anlegen, eine Wettkampfkugel kostet ab 80 EURO. Eine Kugel variiert in Gewicht, Umfang und Härte. Natürlich gibt es Methoden, die für Sie ideale Kugel zu finden. Eine gute Beratung finden Sie auf den Seiten vieler Web-Shops. In der Rubrik “LINKS” finden Sie mehrere Shops, bei denen Sie nach Ihrer Kugel stöbern können.

Für den weiteren Spielverlauf benötigen Sie eine Zielkugel, das sog. Schweinchen, ein Putztuch, ein Maßband ein Punktestandzähler und evtl. ein Kugelmagnet. Auch eine Tasche für all diese Utensilien ist empfehlenswert. Auch für das Zubehör können Sie, je nach Ausführung, viel Geld ausgeben. Oft finden Sie im örtlichen Baumarkt preiswerte Alternativen zum Fachhandel.